Auf geht's Nürnberg, kämpfen und siegen! Das Motto auch für jeden Rollifahrer.

Treffen mit Samuel Koch

Auch wenn es kalt ist im Stadion – beim Spiel meines Club wird einem warm.

In meinem Blog gibt es einen neuen Beitrag, in dem es um einen oder besser gesagt „den“ speziellen Tag in meinem Leben geht. Viel Spaß beim Lesen.

 

Hier gibt es ein paar kritische Gedanken zum Thema Inklusion. Das ganze resultiert aus meinen persönlichen Erfahrungen und Eindrücken, die ich in den letzten beiden Jahren sammeln musste, als ich mit dem Thema konfrontiert und dadurch auch desillusioniert wurde. Und wie immer: meine subjektive Sicht. Zu finden ist das ganze unter dem Menüpunkt Teilhabe am Leben/Inklusion als Feigenblatt.


 

 

Hier geht es um mein letztes Fazit zu osteuropäischen Haushaltshilfen: Quantität vor Qualität. Wie der Titel schon erahnen lässt ist auch dieses Ergebnis sehr ernüchternd. Zugegeben ist das Ganze sehr subjektiv, aber ich kann eben auch nur die Erfahrungen wiedergeben, die ich selbst gemacht habe.